04. Januar 2021 - 09. Januar 2021
20. Afro-Trommel-Workshop (mit Kora u. Balafon) im alten Kloster
Beschreibung

Zu diesem Kurs sind Anfänger, die das Djembé-Spiel erlernen wollen, ebenso eingeladen wie schon erfahrene und weit fortgeschrittene Spieler. Ziel der Djembégruppen ist das Erarbeiten kompletter traditioneller Stücke mit Arrangement. In den Anfängergruppen werden daneben die Schlagtechniken erklärt, das Hand-to-Hand-Spiel und theoretische Grundlagen. In den fortgeschritteneren Gruppen werden auch Basstrommelrhythmen und Lieder einstudiert. Das Djembéspiel wird in leistungsgleichen Gruppen unterrichtet (max. 12 Teilnehmer pro Gruppe). Am Nachmittag kann man als Zweitinstrument Kora oder Balafon im Gruppenunterricht (gegen Aufpreis) lernen. Außerdem gibt es Angebote für Bodypercussion, Improvisation und Smallpercussion und am Abend afrikanische Märchen mit Musik. 

In der Inzigkofener Römerhalle geben die Dozenten an einem Abend für die Teilnehmer ein afrikanisches Konzert. Den Abschluss des Workshops bildet wie immer das Konzert der Kursteilnehmer ebenfalls in der Römerhalle, wo Abstandsregeln eingehalten werden können. Sie finden Ausschnitte des letzten Dozentenkonzerts vom Jan. 2020 auf YouTube (www.youtube.com) unter diesem Link: „19. Afro-Trommel-Kurs Inzigkofen 2020“.

Organisator Kontaktieren
Zusätzliche Informationen
  • Für 50 Personen
  • Zeitraum: 5
  • Uhrzeit: jew. 9.30 – 21.00 Uhr
  • Dozenten: Ursula Branscheid-Kouyaté, Mamadi Kouyaté, Kandara Diebaté, Papis Dahaba, Birgit van Straelen, Hans Fickelscher
  • Nötige Qualifikation: Anfänger bis Profi
  • Gebühr: 240,00 €
  • Kosten Verpflegung/ Übernachtung:
    245,00 €
  • Telefon: 07571 / 73 98-0
  • Website: www.vhs-i.de
Adresse
vhs im alten Kloster Inzigkofen
Parkweg 4
72514 Inzigkofen
Für das Event anmelden
*Pflichtfelder
Zusätzliche Angaben