23. März 2019 - 23. März 2019
Westafrikanische Percussion - Djembé:
Beschreibung
In der Djembé steckt Power: tiefer Bass und hohe Slaps in dichter Folge. Wir befassen uns zunächst mit den Schlagtechniken und der Koordination der Hände, dann spielen wir Original-Rhythmen aus Westafrika, die zusammen ein verflochtenes Gesamtbild ergeben. Filmbeispiele aus Afrika sehen wir uns gemeinsam an, Informationen zur Musikpraxis in Westafrika runden das Bild ab. Dabei sorgen Einlagen der beiden Dozenten immer wieder für afrikanisches Feeling. Ursula Branscheid-Kouyaté hat 5 Lehrbücher über die Djembé veröffentlicht (LEU-Verlag), zwei DVDs und ein Buch über die alten Königreiche Westafrikas. Mamadi Kouyaté stammt aus der berühmten Musikerfamilie in Mali, die das Ur-Balafon von 1205 und UNESCO-Weltkulturerbe unter Verschluss hält.
Organisator Kontaktieren
Zusätzliche Informationen
  • Für max. 12 Personen
  • Zeitraum: 1
  • Uhrzeit: 12.30 – 17.30 Uhr
  • Dozenten: Ursula Branscheid-Kouyaté, Mamadi Kouyaté
  • Nötige Qualifikation: keine
  • Gebühr: 0,00 €
  • Kosten Verpflegung/ Übernachtung:
    0,00 €
  • Telefon: 07156 / 20 54 01
  • Website: www.vhs-gerlingen.de
Adresse
vhs Gerlingen
Schulstr. 19
70830 Gerlingen
D
Für das Event anmelden
*Pflichtfelder
Zusätzliche Angaben