15. März 2018 - 15. März 2018
World of Percussion, Conga, Djembé, Rhythmustraining & Koordination
Beschreibung
Ziel des Kurses ist das Erlernen elementarer Rhythmen und deren jeweiliger Spielweisen, die ideal für die Liedbegleitung in den unterschiedlichsten Musikstilen sowie zur musikalischen Körperarbeit im Schulunterricht geeignet sind. Zudem werden Koordinationsübungen vermittelt, die das eigene Rhythmusgefühl stärken, aber auch bei der Gruppenarbeit im Unterricht bestens einsetzbar sind. Dabei bleibt der Focus stets auf die praktische Umsetzung im schulischen Alltag gerichtet. Der Spaß am gemeinsamen Empfinden eines guten Rhythmusgefühls und die Spielfreude sollen aber nicht zu kurz kommen. Mit Aufwärmübungen und der Vermittlung der Grundschlagtechniken in traditionellen sowie zeitgenössischen Trommelrhythmen werden die Instrumente "Conga" und "Djembé" vorgestellt. Einblicke in die Ensemblearbeit, eine Erläuterung zur einfachen Notation des erlernten Materials und Audioaufnahmen der jeweiligen Übungen und Rhythmen runden das Tagesseminar ab. Die Audiodateien und zusätzliches Notenmaterial werden im Anschluss an den Kurs als Download zur Verfügung gestellt. Congas und Djembés sind vorhanden, eigene Instrumente können gerne mitgebracht werden. Zielgruppe/Teilnehmer: Musiklehrkräfte aller Schularten (auch fachfremd unterrichtende), Musikschullehrkräfte, interessierte Musiker/-innen Zusatzinformationen: Der Kurs ist so konzipiert, dass sowohl eine eintägige als auch mehrtägige Teilnahme mit den zusätzlichen Kursen 18.0313.1 Cajon - eine Kiste voller Rhythmus (13.03.2018) und 18.0314.1 Boomwhackers (14.03.2018) möglich ist. Anmeldung: Kursnr.: 18.0315.1
Organisator Kontaktieren
Zusätzliche Informationen
Adresse
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Schloßbezirk 7
88416 Ochsenhausen
Deutschland
Für das Event anmelden
*Pflichtfelder
Zusätzliche Angaben